Versicherungsmarketing für die DEURAG

Seit zwei Jahren sind wir die Lead-Agentur der DEURAG. Unser Team unterstützt das Unternehmen mit kreativen Ideen beim Vertrieb von Rechtsschutzversicherungen. Anspruch unserer Arbeit ist auch, komplexe Themen für Endkunden verständlich darzustellen. Im Interview erzählt Lilia Bourial, Marketingleiterin der DEURAG, wie das gelingt.

Die DEURAG gehört zu den führenden Rechtsschutzspezialisten. Seit 2017 sind wir die Lead-Agentur des Spartenversicherers. Zu Beginn der engen Zusammenarbeit entwickelte unser Team einen neuen Markenauftritt. Das frische „Look and Feel“ wurde passend zu dem Motto „DEURAG. Das ist mein gutes Recht“ für verschiedenste Inhalte für Print und Online umgesetzt. Zugleich überarbeiteten wir alle Materialien zur Produkt- und Verkaufsförderung sowie Anträge und tarifliche Unterlagen. 2019 nehmen wir den Service für Privat- und Firmenkunden in den Fokus und entwickeln ein neues Key Visual für die Servicekampagne. Im Zuge der mehrfachen Auszeichnung von Unternehmen und Produkten durch n-tv, Handelsblatt und stern, unterstützen wir die DEURAG zudem im Bereich Content für Pressearbeit und Vertriebsmailings.

Interview

Was der DEURAG im Bereich Kommunikation heute und in Zukunft wichtig ist und wie gute Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Agentur gelingt, erzählt Marketingleiterin Lilia Bourial im Interview.

Frau Bourial, worauf legen Sie bei der Kommunikation der DEURAG in Zukunft wert?

„Wir möchten unseren Kunden weiterhin nah sein und ihnen das Gefühl geben, gut bei uns aufgehoben zu sein. Die Themen Recht und Rechtsschutz sind sehr komplex. Dazu kommt, dass Versicherte mit einer großen Auswahl an Anbietern, Leistungen und Preisen konfrontiert sind. Der Anspruch an unsere Kommunikation ist daher, dass Kunden eine gute Vergleichsübersicht erhalten, die Produkte der DEURAG verstehen und ihre Notwendigkeit erkennen.“

Messen Sie Print- oder Online-Kanälen eine größere Bedeutung bei?

„Das kommt ganz darauf an, was ich mit meiner Kommunikation beabsichtige. Für komplexe Erklärungen zu Rechtsschutzthemen, bei denen ich inhaltlich mehr in die Tiefe gehen muss, nutze ich Print-Materialien. Die sind immer schnell griffbereit und eignen sich als praktische Unterlage für Zuhause. Im Bereich Mailings und Anzeigen legen wir den Fokus mittlerweile klar auf Online-Kanäle.“

Warum haben Sie uns als Agentur ausgewählt?

„Wir haben uns im Rahmen eines Pitches kennengelernt und waren von der Präsentation begeistert. Atelier Steinbüchel & Partner bringt ein Gesamtpaket aus Wissen, Kompetenz und Sympathie mit. Außerdem ist die Agentur nicht auf die Versicherungsbranche fokussiert – so kann sie sich bei allen Projekten in die Zielgruppe hineinversetzen und aus Sicht der Kunden agieren.“

Was schätzen Sie an unserer Zusammenarbeit?

„Ich schätze besonders, dass wir auf einer Wellenlänge sind. Menschlich und durch das Hintergrundwissen im Bereich Versicherungen auch fachlich. Unsere Ideen werden prima aufgenommen und kreativ umgesetzt. Gleichzeitig kommt das Team eigeninitiativ mit vielen Ideen auf uns zu. Die einfache Kommunikation spart uns wertvolle Zeit. Letztendlich ist die Agentur wie eine verlängerte Marketingabteilung von uns.“