go-digital Beratungsunternehmen

Was ist das Förderprogramm go-digital?

Das Förderprogramm go-digital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) richtet sich an KMU und hat zum Ziel, kleine und mittelständische Unternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung zu unterstützen. Ob Online-Marketing-Kampagnen in Social Media, Suchmaschinenoptimierung für ihre Website oder eine komplexe Beratung für ihre E-Commerce-Strategie , wir sind eines der autorisierten Beratungsunternehmen und prüfen, ob auch Ihr Digitalprojekt förderfähig ist.

Sind Sie förderfähig?

Bis zu 16.500 € Förderung mit go-digital


Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, in kürzester Zeit digital aufzurüsten, um den Anschluss an eine nachwachsende jüngere und digital affine Zielgruppe nicht zu verpassen. Und ein Digitalisierungsprojekt kostet Geld. Es können schnell Kosten von bis zu 33.000 Euro entstehen. Für eine Optimierung der Website und einer professionellen Marketing-Strategie in den sozialen Netzwerken kommt das schnell zusammen. Hier bietet der Staat Unterstützung an!

Über das Förderprogramm go-digital können wir Fördergelder bis zu 16.500€ für Ihr Projekt beantragen.

Im Rahmen von go-digital erstellen wir

  • Digitale Marken- und Vertriebsstrategie

  • Online-Marketing-Kampagnen

  • Social Media Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA)
  • Elektronische Zahlungsverfahren

Wer ist für die go-digital Förderung berechtigt?

Folgende Kriterien müssen Unternehmen gewerblicher Wirtschaft und Handwerksbetriebe laut BMWi erfüllen:

  • Weniger als 100 Beschäftigte

  • Maximaler Vorjahresumsatz von 20 Mio. Euro

  • Unternehmenssitz oder Niederlassung in Deutschland

  • Keine EU-Fördergelder über 200.000€ innerhalb der letzten 24 Monate (De-minimis-Verordnung)

Bei einem Förderprojekt werden Beratungsleistungen mit einem Fördersatz von 50% auf unseren Beratertagesatz gefördert. Der Förderumfang beträgt maximal 30 Tage (innerhalb von einem halben Jahr).

Ihr Digitalprojekt mit uns

Als eines der autorisierten Beratungsunternehmen sind wir auf Digitale Markterschließung und Digitalisierte Geschäftsprozesse spezialisiert.*

    • Entwicklung einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie: Suchmaschinenoptimierung ihrer Website (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA) und Kampagnenstrategie und Umsetzung in den sozialen Netzwerken
    • Nutzung externer Auktions-, Verkaufs- oder Dienstleistungsplattformen
    • Nachgeordnete Geschäftsprozesse eines Online-Shops, zum Beispiel digitale Zahlungsverfahren
      • Ausführliche Beratung E-Buisness-Software-Lösungen für eine sichere Geschäftsabwicklung
      • Elektronische Zahlverfahren

* Für das dritte Modul IT-Sicherheit sind grundsätzlich zwei Pflichtberatungstage wahrzunehmen. Hierfür ziehen wir einen sachverständigen Dritten hinzu.

So ist der Ablauf einer Förderung

Unverbindliches Erstgespräch: Wir besprechen gemeinsam Ihr Digitalisierungsprojekt und prüfen die Kriterien Ihrer Förderfähigkeit

Prüfung und Antragsstellung: Wir prüfen Ihre Fördermöglichkeiten und stellen einen Antrag auf Bezuschussung.

Konzept & Strategie: Wir erstellen ein individuelles Konzept sowie die Planung der strategischen Umsetzung für Ihr Digitalprojekt.

Umsetzung: Nach einer Genehmigung des Antrages dürfen wir mit der Umsetzung des Projektes beginnen.

Die enthaltenen Informationen sind allgemeiner Art. Wir übernehmen keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Quelle und weitere Informationen: bmwi-go-digital.de

Nehmen Sie direkt Kontakt auf!

    Vorname Name*
    Telefonnummer
    E-Mail-Adresse*

    * : Pflichtangaben