Mit Golfmarketing auch in Zukunft weit abschlagen: mit individuellen Konzepten für Golfclubs

Im April eröffnete GolfCity Köln Pulheim die erste Toptracer Range in Deutschland und führte damit eine Innovation im deutschen Golfsport ein. Denn mit Toptracer wird Golf, hierzulande noch immer sehr konservativ aufgestellt, zum Erlebnissport. Das Konzept spricht sowohl Mitglieder, als auch eine Zielgruppe an, die Golf vor allem als Freizeitspaß mit Freunden sehen.

Mit der Toptracer-Anlage ist es Golfern möglich, die Flugkurve des Balls in Echtzeit zu sehen und unmittelbar Rückmeldung zur Schlagqualität zu erhalten – so wie es für die Profis auf der PGA Tour schon Standard ist. Toptracer macht Golf aber nicht nur professioneller, sondern durch Aktivitäten wie Virtual Golf auch interaktiver.

In 22 Ländern und auf 130 Anlagen weltweit gibt es das System, das ursprünglich aus Schweden kommt, mittlerweile schon. Durch die erfolgreiche Arbeit unserer Agentur für den Kunden GolfCity – unser Team integrierte einen Online-Shop sowie ein Buchungssystem für die Toptracer Range – hat sich auch eine Zusammenarbeit mit Toptracer selbst ergeben. Verschiedene an den deutschen Markt angepasste Vertriebs- und Marketingmaßnahmen sollen das bislang englischsprachige Toptracer-Team unterstützen, die Technologie in weitere deutsche Golfclubs zu bringen. Unsere Agentur übersetzt aktuell zum einen das gesamte Toptracer-Spiel ins Deutsche und erstellt zum anderen passende Broschüren.

Durch die langjährige Expertise und zahlreiche Referenzprojekte, fokussiert sich unsere Agentur in Zukunft verstärkt auf das Thema Golfmarketing. Egal, ob das Ziel Mitgliedergewinnung, Verkauf von Platzreifekursen oder Ticketverkauf heißt: Wir erstellen individuelle Konzepte für Golfclubs und haben stets das richtige Online-Tool parat.

>> Leistungen und Referenzen

Erfolge unserer Kunden in Zahlen*

>0
WEBSITEAUFRUFE
>0
VERKAUFTE PLATZREIFEKURSE
>0
NEUE MITGLIEDSCHAFTEN

*im Jahr 2018