Spitzenkoch Eric Werner startet mit „astrein“ neu durch

Im August hat die Kölner Restaurantszene einen „Shootingstar“ zurückgewonnen. Eric Werner, ehemals Deutschlands jüngster Sternekoch, hat sich mit dem astrein seinen Traum vom ersten eigenen Restaurant erfüllt. Atelier Steinbüchel & Partner, Werbeagentur aus Köln, konzipierte die Website, erstellte den seo-optimierten Content, organisierte das Pre-Opening für Pressevertreter inklusive Einladungsmanagement und ist kontinuierlich für die Pressearbeit verantwortlich.

Neue Website für ein neues Restaurant: Eric Werner und „astrein"

Die Vor- und Nachberichterstattung zur Restauranteröffnung, bestehend aus Pressetext und Interview, richtete sich an Kölner Tageszeitungen und Gastromagazine sowie bekannte deutsche Gastro- und Lifestylemagazine. Sowohl im Online- als auch im Print-Bereich konnten zahlreiche Veröffentlichungen erzielt werden. Um auch nach der Eröffnung kontinuierlich Aufmerksamkeit zu erzeugen, werden weitere Marketingmaßnahmen wie Flyer, Anzeigen und Social-Media-Aktivitäten durchgeführt.

In den vergangenen Jahren schwebte über den Küchen der Restaurants, in denen Eric Werner tätig war, immer ein Stern: Im „Spatzenhof“ in Wermelskirchen, im Résidence in Essen – dort sogar zwei – und im „Himmel un Äd“ im Kölner Hotel Wasserturm. Kochen auf höchstem Niveau ist für den 34-Jährigen sozusagen Alltag. Abgehoben ist Werner trotz dieser bemerkenswerten Laufbahn nicht. Im Gegenteil: Die Michelin-Sterne erhielt er für seine bodenständige Art, ein sehr reduziertes Gericht perfekt anzurichten und gleichzeitig auf „Chichi“ zu verzichten.

Dieser Philosophie bleibt Werner im „astrein“ in der Kölner Neustadt-Nord treu. Das Küchenteam kocht klassische Gerichte mit viel handwerklicher Präzision und internationalen Akzenten. Das Ambiente ist gehoben, aber gemütlich – wenn goldene Lampen mit Affen-Deko auf Dschungel-Tapete treffen, sogar ein wenig „fetzig“. Werners Anspruch ist es, dass sich seine Gäste rundum wohlfühlen, genießen und gerne wiederkommen. Wir hatten bereits die Gelegenheit, Werner’s Kreationen zu testen und können das Restaurant wärmstens empfehlen. Das 3-Gang-Mittagsmenü gibt es für 29 Euro, auch als vegetarische Variante. Abends gibt es 4- bis 6-Gang-Menüs sowie Essen à la carte. Reservierungen unter www.astrein-restaurant.de

Lesen Sie auch das Interview mit Eric Werner!