Golfmarketing: Mehr Umsatz durch Digitalisierung von Golfvereinen

Seit einiger Zeit unterstützen wir bereits Golfclubs aktiv dabei, ihre Prozesse zu digitalisieren und freuen uns über positive Effekte: das kundenfreundliche Angebot digitaler Prozesse und Social Media machen sich in den Anmeldezahlen deutlich bemerkbar.

Onlineshop, digitale Anmeldung und Social Media: So erreichen Sie die digitale Zielgruppe

Wir alle sind es mittlerweile gewohnt, fast alles online oder per App zu regeln, egal in welchem Lebensbereich. Auch Golfvereine wie unser Kunde Golfclub Raffelberg, sehen immer häufiger die Vorteile, die eine Digitalisierung ihrer Prozesse hat und rüsten entsprechend auf. Ob Online-Reservierung oder digitale Anmeldung für Platzreife- oder Schnupperkurse, die Prozesse sind einfach und unkompliziert.

Auch unsere Facebook-Kampagnen tragen dazu bei, eine jüngere und digitale Generation für den Golfsport zu begeistern. Insgesamt zeigt sich in der Analyse klar: Die Digitalisierung und Optimierung der internen Prozesse der Clubs, sowie zielgruppengerechte Social Media Ansprachen schlagen sich in einem deutlichen Anstieg der Anmeldungen nieder.

Digitalisierung mit wenig Aufwand: Jederzeit möglich!

Die gute Nachricht für alle Clubbetreiber, die ihre Prozesse noch nicht digitalisiert haben und hohe Aufwände fürchten: Eine Umstellung ist unkomplizierter, als Sie denken.

Der Prozess lässt sich auch in der laufenden Golfsaison gut parallel integrieren – mit wenig Aufwand für Anlagenbetreiber.

Profitieren Sie von unserer Expertise im Golfmarketing: Golf ist nicht nur unsere Leidenschaft, wir freuen uns auch, deutschlandweit Golfclubs und -hotels zu unseren Kunden zu zählen. Zahlreiche Referenzprojekte zeigen: Wir kennen Ihre Zielgruppe. Für Deutschlands erste Toptracer Range von GolfCity Köln integrierten wir z.B. bereits vor einem Jahr einen Onlineshop sowie ein Buchungs-Tool. Wir bringen vertrieblich orientierte Golfclubs auf den neuesten Stand der Digitalisierung.

Wir beraten Sie gerne, wie auch Sie Ihre Anmeldungen durch Digitalisierung und Social Media steigern können!